Anwendung

Der Außendurchmesser der Flutees entspricht in etwa einem kleinen Piercing, dennoch ist auch dieser kleine Durchmesser für manche Ohrlöcher zu groß.

Bitte führen Sie die Flutees nicht mit „Druck“ in Ihr Ohrloch ein.

Oft tritt ein “Widerstand” nicht beim Einführen im Ohrloch- Eingang auf, sondern beim Herausschieben am Ohrloch-Ausgang. Anwender/-innen, denen die Flutees passen, können diese von Anfang bis Ende ganz leicht und unproblematisch durch ihr Ohrloch schieben.

Denkbar einfach!

Drehen Sie eine Schutzhülse mit Hilfe Ihres Ohrsteckers von der Halterung ab. Führen Sie anschließend die Schutzhülse mit Ohrstecker in Ihr Ohrloch ein und sichern Sie den Ohrstecker mitsamt der Schutzhülse durch den beiliegenden Verschluss.

flutees-anwendung-st

Hier können Sie die Packungsbeilage als PDF downloaden:

Deutsch, English, Nederlandse, Français, Italiano, Español, Português, Schweiz