Wissenswertes

wissens-flutees

Die Idee zur Entwicklung der Flutees Schutzhülsen für Ohrstecker ist aus einer persönlichen Betroffenheit heraus entstanden. Denn nässende und brennende Ohrlöcher sind wirklich nicht angenehm. Daher ist es naheliegend, dass die Qualität der Flutees Schutzhülsen für Ohrstecker immer einen besonderen Stellenwert eingenommen hat.

Oberstes Ziel der Entwicklungsarbeit war es, ein qualitativ exzellentes Produkt zu entwickeln, das höchsten Ansprüchen an die Verträglichkeit und Anwendungssicherheit gerecht wird. Durch das CE-Kennzeichen auf unserem Produkt wird bestätigt, dass wir die Anforderungen nach den Vorgaben des Medizinproduktegesetzes gemäß den Richtlinien 93/42/EWG erfüllen und dass wir ein Konformitätsbewertungsverfahren zur Überprüfung der Einhaltung der europäischen Normen durchlaufen haben.

Flutees Material

Für die Flutees Schutzhülsen für Ohrstecker verwenden wir biokompatibles Material. Per Gesetz darf dieses im direkten Kontakt mit lebenden Geweben keinen negativen Einfluss auf deren Stoffwechsel ausüben.
Biokompatible Materialien dürfen nicht: toxisch (giftig), kanzerogen (krebserregend), mutagen (Erbgut verändernd) oder sensibilisierend sein.

Flutees Konstruktion

Die Hülse verfügt trotz ihrer extrem geringen Materialstärke über eine …

weiterlesen

Produktion / Verpackung

Nicht nur Material und Konstruktionsdetails haben Einfluss auf die Verträglichkeit …

weiterlesen